zur Homepage

Guetesiegel_Lehner-2015



MEIN PLAN -
Vorgeplant zum Top-Preis!


MEIN PLAN - TOP PREIS
 

Ihr neues Zuhause, vorgeplant und trotzdem individuell konfigurierbar. Geht das? Natürlich! Mit MEIN PLAN. Sie erhalten von uns vier vorgeplante Hausvarianten und setzen für Ihre individuelle Architektur selbst den Bleistift ein. Wie soll das Dach aussehen? Brauchen Sie einen Anbau, ist Ihnen eine Galerie wichtig oder eine große Küche? MEIN PLAN läßt keine Wünsche offen!    mehr ...

Direkt zum Hauskonfigurator

Schlagwörter

Neue Artikel

Kommentare

weitere Themen

Hit´s für Kid´s…

September 30th, 2012

… in Syrgenstein. Nach langer Planungsphase freuen sich in Syrgenstein die beiden Mädchen Emma (1) und Alina (8) über Ihr neues Spieleparadies. Tante „Ela“ die eigentlich Manuela Dürr heißt, arbeitet schon seit über 20 Jahren als Planerin für LEHNER-Haus. Da war von vornherein klar, dass der Anbau, bestehend aus 2 Kinderzimmern, lichtdurchflutetem Spielflur und Kinderbad von LEHNER-Haus ausgeführt wird. Angebaut wurde an ein zweieinhalbstöckiges Haus aus den 70-igern. Die Aufgabe war planerisch spannend, da sowohl die Platzverhältnisse, wie auch die bayrischen Bauvorschriften einzuhalten waren. Die junge Baufamilie gab eine grobe Vorstellung und ein Budget vor. Nach einiger Zeit waren die Planungen dann abgeschlossen und das Bauvorhaben ging am 26.09.2012 in die Montagephase.

Bei bestem Wetter und unter den kritischen Augen der eigentlichen Besitzerinnen, Emma und Alina, wurde der Anbau montiert. Der Innenausbau erfolgt nun durch die Baufamilie selbst.

Geschrieben in Blog-Themen, Rund um's Bauen | von admin 1 | RSS: rss icon | 1 Kommentar »

Grundstückskauf Tipps und was Sie beachten sollten

Januar 26th, 2010

Besprechen Sie die Grundstückswahl mit den Lehner-Fachberatern, bevor Sie sich endgültig entscheiden.

Darauf sollten Sie beim Grundstückskauf achten:

  • Wird die Infrastruktur Ihren Wünschen & Bedürfnissen gerecht? (Wohnumfeld, Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen, Verkehrsanbindung)
  • Gibt es Störquellen oder liegen Standortnachteile vor? (Lärmbelästigung, Strommasten, Hochwassergefahr etc.)
  • Welche Vorschriften ergeben sich aus dem Bebauungsplan? (Geschossanzahl, Dachform, Gebäudeausrichtung)
  • In welcher Himmelsrichtung kann das Grundstück bebaut werden? (Südausrichtung, Straßenanbindung, Hauszugang)
  • Ist das Grundstück bereits erschlossen und vermessen? (Zuleitungen Gas, Wasser, Abwasser, Strom, Telekommunikation)
  • Sind bauliche Hindernisse zu beseitigen? (Strauchwerk, Bäume(Genehmigung),Unebenheiten, Altlasten)
  • Wie sind Bodenbeschaffenheit und Bodenqualität? (Einfluss auf die Gründungskosten z.B. bei Ton oder Fels, Erfahrung aus Nachbarbebauung oder Bodengutachten)
  • Liegen “kritische” Grundbucheinträge vor? (Hypotheken, Vorkaufsrecht, Wegerecht)

Bei solchen und ähnlichen Fragen kommentieren Sie diesen Beitrag und ich antworte Ihnen.

Geschrieben in Blog-Themen, Rund um's Bauen | von Thomas Lehner | RSS: rss icon | 2 Kommentare »