zur Homepage

Guetesiegel_Lehner-2015



MEIN PLAN -
Vorgeplant zum Top-Preis!


MEIN PLAN - TOP PREIS
 

Ihr neues Zuhause, vorgeplant und trotzdem individuell konfigurierbar. Geht das? Natürlich! Mit MEIN PLAN. Sie erhalten von uns vier vorgeplante Hausvarianten und setzen für Ihre individuelle Architektur selbst den Bleistift ein. Wie soll das Dach aussehen? Brauchen Sie einen Anbau, ist Ihnen eine Galerie wichtig oder eine große Küche? MEIN PLAN läßt keine Wünsche offen!    mehr ...

Direkt zum Hauskonfigurator

Schlagwörter

Neue Artikel

Kommentare

weitere Themen

Neue Publikation: Holz und Glas. Zeitlos schön.

September 28th, 2015



IMG_6550 klein

Holzständergerüst mit Fachwerk – das alte Konzept inklusive der modernen Elemente für ein sparsames, energieeffizientes Wohnen. Die Sonne wandert ums Haus, eine Wärmepumpe speist im Winter die Fußbodenheizung, ein großer Kamin bringt dazu wohlige Wärme. Eine gut ausgeklügelte Isolation von Wänden, Türen und Dach sorgt für große Effizienz und gleichzeitig für ein gesundes Raumklima. Zu jeder Jahreszeit.

Lesen Sie dazu auch unsere Homestory 308 oder die neueste Publikation im Magazin „Holz- und Ökohäuser 2015/2016″.

Geschrieben in Blog-Themen, Rund um's Bauen | von admin 1 | RSS: rss icon | Keine Kommentare »

Das Jahrbuch 2011 ist da!

Januar 11th, 2011

Mit dem Jahrbuch haben Sie zwölf Homestories und viele weitere Informationen zum Unternehmen Lehner Haus in den Händen.

Die Stories zeigen Ihnen Häuser in verschiedensten Stilen – alle sind individuell geplant, entwickelt und gebaut worden.

Sehen Sie in der DIASHOW alle im Jahrbuch abgebildeten Häuser. Das gesamte Jahrbuch steht für Sie zum Download als pdf bereit.

Weitere Informationen – auch zum Probewohnen sowie interessante Homstories finden Sie wie immer auf unserer Homepage.

Geschrieben in Blog-Themen, Lehner Haus intern | von admin 1 | RSS: rss icon | Keine Kommentare »

Fitnesstudio Weizmann in Heidenheim bald fertig!

April 12th, 2010

Liebe Leserin, lieber Leser,

nun dauert es nicht mehr lange – das Fitnesstudio Weizmann in Heidenheim steht kurz vor der Fertigstellung.

Herr Weizmann kam 2007 zum ersten Mal zu mir ins Heidenheimer Musterhaus, und wir haben in einigen Planungssitzungen ein Konzept für das neue Studio entwickelt. Dann folgte eine „Reifungsphase“, in der diverse Umplanungen vorgenommen wurden – diese waren wichtig und gut und haben schließlich zum nun gebauten Grundriss geführt.

Zum Thema ist eine aktuelle Pressemitteilung im Heidenheimer Stadtmagazin Schlossblick erschienen, welches auch über eine Online-Ausgabe verfügt.

Sehen Sie hier wie alles anfing.

Das Grundstück vor der Planung

Die erste Planung

Die Bagger rücken an…

Das Grundstück ist geräumt.

Die Bodenplatte ist fertig.

Die ersten Wände werden gestellt.

Mehr in Kürze. Fragen, Anregungen, Diskussionsbedarf – einfach melden!

Ihr Architekt Jens Launer

Geschrieben in Blog-Themen, Lehner Haus intern | von admin 1 | RSS: rss icon | Keine Kommentare »

4Dplus gestartet.

März 25th, 2010

Liebe Leserin, lieber Leser,

das 4D plus – Konzept ist letzte Woche an den Start gegangen. Ich bin damit noch nicht hundertprozentig zufrieden, aber es hat sich bereits im ersten Kundentermin bewährt, und wir arbeiten an der „Auskurierung der Kinderkrankheiten“ – siehe dazu den Kommentar von Herrn Lorenz.

Unter dem Markennamen 4D plus bieten mein Kollege Bertram Schmitt und ich ab jetzt einen 3D-Rundgang durch Ihr Haus in Echtzeit an. Das Verfahren macht nicht nur Spaß, sondern ist auch so anschaulich, daß aus der Untersuchung Rückschlüsse auf Entwurf und Gestaltung gezogen werden können.

In unserem 3D-Labor projizieren wir Ihr Bauvorhaben von Fußboden bis Decke, also in Lebensgröße, auf eine ganze Wand.Mittels der altbekannten Rot-Grün-Brille wird die Projektion plastisch – wir stehen in Ihrem zukünftigen Wohnzimmer.

Was in der Automobil- und Luftfahrtbranche bereites seit Jahren Standard ist, ist in der Fertighausbranche neu. Bisher sind wir der erste Anbieter, der das Verfahren in dieser Form einsetzt.

Durch 4D plus haben wir nun die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Untersuchung unserer Bauvorhaben, so kann z.B. nach Beginn des Bauantrages die erstellte Statik in das Gebäudemodell eingepflegt werden. Diese kann dann im Hinblick auf mögliche geometrisch-gestalterische Kollisionen im Bereich Türen, Duschen, Fenster untersucht werden. So erreichen wir noch mehr Planungssicherheit.

Ihr Architekt Jens Launer

Geschrieben in Blog-Themen, Rund um's Bauen | von admin 1 | RSS: rss icon | 1 Kommentar »