zur Homepage

Guetesiegel_Lehner-2015



MEIN PLAN -
Vorgeplant zum Top-Preis!


MEIN PLAN - TOP PREIS
 

Ihr neues Zuhause, vorgeplant und trotzdem individuell konfigurierbar. Geht das? Natürlich! Mit MEIN PLAN. Sie erhalten von uns vier vorgeplante Hausvarianten und setzen für Ihre individuelle Architektur selbst den Bleistift ein. Wie soll das Dach aussehen? Brauchen Sie einen Anbau, ist Ihnen eine Galerie wichtig oder eine große Küche? MEIN PLAN läßt keine Wünsche offen!    mehr ...

Direkt zum Hauskonfigurator

Schlagwörter

Neue Artikel

Kommentare

weitere Themen

Heidenheims Oberbürgermeister Bernhard Ilg bei Lehner Haus

September 14th, 2015


IMG_8285

Enger Kontakt und ein regelmäßiger Austausch mit der Wirtschaft in Heidenheim ist dem Oberbürgermeister Bernhard Ilg ein wichtiges Anliegen. Ilg zeigte sich begeistert von der Bandbreite und den Innovationsansätzen der Projekte von Lehner Haus.

Auf einem Betriebsrundgang überzeugte sich Ilg, wie das Unternehmen seine Produktions- und Herstellungsverfahren optimiert hat, um ein ganzes Haus im Heidenheimer Werk entstehen zu lassen. Thomas Lehner sagte, dass der Beruf des Tischlers oder Schreiners sich immer mehr zu einem spannenden Innovationsberuf wandelt. Er zeigte sich aber auch besorgt, dass es trotz dieser guten Möglichkeiten schwierig sei, junge Leute zu gewinnen. Diese Sorge teilte Ilg ebenfalls und bestätigte, dass derselbe Trend sich in vielen handwerklichen Berufen zeige.

Lehner präsentierte das neue Projekt „eHaus – mobile E-Ladestation“, das ökologische Gebäude aus Stahl, Holz und biologisch verträglichen Materialien, was mobil und schnell an markanten Punkten in Städten, beispielsweise auf Parkplätzen, als Alternative zu klassischen Ladesäule eingesetzt werden kann.

IMG_8304

Geschrieben in Blog-Themen, Lehner Haus intern, Rund um's Bauen | von admin 1 | RSS: rss icon | Keine Kommentare »

Grundstückskauf Tipps und was Sie beachten sollten

Januar 26th, 2010

Besprechen Sie die Grundstückswahl mit den Lehner-Fachberatern, bevor Sie sich endgültig entscheiden.

Darauf sollten Sie beim Grundstückskauf achten:

  • Wird die Infrastruktur Ihren Wünschen & Bedürfnissen gerecht? (Wohnumfeld, Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen, Verkehrsanbindung)
  • Gibt es Störquellen oder liegen Standortnachteile vor? (Lärmbelästigung, Strommasten, Hochwassergefahr etc.)
  • Welche Vorschriften ergeben sich aus dem Bebauungsplan? (Geschossanzahl, Dachform, Gebäudeausrichtung)
  • In welcher Himmelsrichtung kann das Grundstück bebaut werden? (Südausrichtung, Straßenanbindung, Hauszugang)
  • Ist das Grundstück bereits erschlossen und vermessen? (Zuleitungen Gas, Wasser, Abwasser, Strom, Telekommunikation)
  • Sind bauliche Hindernisse zu beseitigen? (Strauchwerk, Bäume(Genehmigung),Unebenheiten, Altlasten)
  • Wie sind Bodenbeschaffenheit und Bodenqualität? (Einfluss auf die Gründungskosten z.B. bei Ton oder Fels, Erfahrung aus Nachbarbebauung oder Bodengutachten)
  • Liegen “kritische” Grundbucheinträge vor? (Hypotheken, Vorkaufsrecht, Wegerecht)

Bei solchen und ähnlichen Fragen kommentieren Sie diesen Beitrag und ich antworte Ihnen.

Geschrieben in Blog-Themen, Rund um's Bauen | von Thomas Lehner | RSS: rss icon | 2 Kommentare »