zur Homepage

Guetesiegel_Lehner-2015



MEIN PLAN -
Vorgeplant zum Top-Preis!


MEIN PLAN - TOP PREIS
 

Ihr neues Zuhause, vorgeplant und trotzdem individuell konfigurierbar. Geht das? Natürlich! Mit MEIN PLAN. Sie erhalten von uns vier vorgeplante Hausvarianten und setzen für Ihre individuelle Architektur selbst den Bleistift ein. Wie soll das Dach aussehen? Brauchen Sie einen Anbau, ist Ihnen eine Galerie wichtig oder eine große Küche? MEIN PLAN läßt keine Wünsche offen!    mehr ...

Direkt zum Hauskonfigurator

Schlagwörter

Neue Artikel

Kommentare

weitere Themen

Exklusives Fitness- und Reha-Studio fertig

September 7th, 2010

Fitness Weizmann Lehner Haus

„Nachhaltige Fitness – nachhaltige Gesundheit durch nachhaltiges Bauen“, nach diesem Motto wurde das Studio auf rund 1.000 Quadratmetern gebaut. Neben einer ansprechenden Innenarchitektur mit viel Holz erwarten die Gäste in lichtdurchfluteten Räumen modernste Funktions- und Gymnastikräume mit Sauna und Wellness-Launch sowie zahlreiche physiotherapeutische Möglichkeiten.

Weizmann Fitness hatte bereits 2007 in einem ehemaligen Autohaus auf etwa 1.000 Quadratmetern ein gehobenes Fitness-Studio mit physiotherapeutischen Angeboten eingerichtet. Dieses Gebäude wurde um rund 1.000 Quadratmeter erweitert. Der Neubau sollte sowohl der Gesundheit als auch dem Wohlfühlen nachhaltig Rechnung tragen. Der Inhaber Edmund Weizmann legte außerdem den größten Wert auf ein äußerst kundenfreundliches Ambiente, passend zu seinem exklusiven Angebot. Das Studio bietet seinen Kunden heute nicht alleine die klassischen Fitness- und Wellness-Programme, sondern auch sehr viele medizinische, therapeutische Elemente. Zu diesen Rehamaßnahmen zählen etwa das Vibrationstraining und Wasserbettenmassagen sowie zahlreiche osteopathische Angebote.

Für den Holzfertigbau und eine Holzständerbauweise entschied sich der Unternehmer, weil solche Objekte schnell und termingerecht fertiggestellt werden. Des Weiteren spielten gerade im Bereich der Gesundheit ökologische und gesunde Baustoffe eine ganz entscheidende Rolle. Auch die Energieeffizienz musste stimmen. Durch das Verwenden, nachhaltiger, natürlicher und baubiologisch geprüfter Materialien fällt die C02-Bilanz sowohl bei der Herstellung als auch beim Bauen sehr positiv aus. Denn Materialien aus natürlichen Rohstoffen brauchen sehr viel weniger Primärenergie als etwa Beton, Stahl oder andere künstliche Produkte. Auch die Energieeffizienz des Fitness-Studios ist sehr gut.

Der Baustoff Holz steht bei Lehner-Haus klar im Vordergrund. Das Unternehmen fertigt in seinen großen Produktionshallen hochwertige Bauteile trocken vor, Wand-, Decken- und Dachelemente inklusive der Einbauten wie Fenster, Türen oder Dachflächenfenstern. Jedes Gebäude ist so ein System aus ökologischen Materialien mit einem exakt berechneten Energiekoeffizienten. Die nachhaltige Holzbauweise ist in Bezug auf die Gesundheit, ein gesundes Leben und Arbeiten in den Räumen das größte Plus.

Lehner-Haus hat neben zahlreichen Häusern und Umbauten im privaten Bereich auch eine Reihe an Objektbauten realisiert, darunter Kindergärten, Bürogebäude und einen modernen Sakralbau. „Objektbauten in Fertigbauweise sind für Unternehmen und Kommunen eine hoch interessante Sache“, so Thomas Lehner, der Geschäftsführer des Unternehmens. „Denn wir können Konzepte zum Einsparen von Energie umsetzen, die so von herkömmlichen Hausbauunternehmen in der Regel noch nicht geliefert werden.“

Geschrieben in Blog-Themen, Lehner Haus intern | von admin 1 | RSS: rss icon | Keine Kommentare »

Fitnesstudio Weizmann in Heidenheim bald fertig!

April 12th, 2010

Liebe Leserin, lieber Leser,

nun dauert es nicht mehr lange – das Fitnesstudio Weizmann in Heidenheim steht kurz vor der Fertigstellung.

Herr Weizmann kam 2007 zum ersten Mal zu mir ins Heidenheimer Musterhaus, und wir haben in einigen Planungssitzungen ein Konzept für das neue Studio entwickelt. Dann folgte eine „Reifungsphase“, in der diverse Umplanungen vorgenommen wurden – diese waren wichtig und gut und haben schließlich zum nun gebauten Grundriss geführt.

Zum Thema ist eine aktuelle Pressemitteilung im Heidenheimer Stadtmagazin Schlossblick erschienen, welches auch über eine Online-Ausgabe verfügt.

Sehen Sie hier wie alles anfing.

Das Grundstück vor der Planung

Die erste Planung

Die Bagger rücken an…

Das Grundstück ist geräumt.

Die Bodenplatte ist fertig.

Die ersten Wände werden gestellt.

Mehr in Kürze. Fragen, Anregungen, Diskussionsbedarf – einfach melden!

Ihr Architekt Jens Launer

Geschrieben in Blog-Themen, Lehner Haus intern | von admin 1 | RSS: rss icon | Keine Kommentare »

Musterhaus Heidenheim in neuem Glanz!

März 18th, 2010

Liebe Leserin, lieber Leser,

es ist soweit!

Nachdem diese Woche noch eine neue Esstischleuchte installiert wurde, erstrahlt nun das Musterhaus Heidenheim in neuem Glanz.

Wir haben umfangreich umgebaut.

Die Holzdecken wurden weiß lasiert, wir haben neue Möbel erhalten, die eigens für das Musterhaus aus geölter Kernesche getischlert wurden, das WC hat einen neuen schlichten Waschtisch erhalten, und das Obergeschoss wurde mit neuem Teppich, neuen Glastüren und Wandleuchten versehen. Darüberhinaus gibt es noch viele weitere kleine Umbauten, Ergänzungen und Details, die das Häuschen zu einem schönen Ort machen – kommen Sie doch auch mal auf eine kleine Entdeckungstour vorbei!

Herzlich willkommen und bis bald,

Ihr Architekt Jens Launer

.

Musterhaus im Winter

Musterhaus im Winter

Neuer heller Essplatz

.

Sofaecke

Familien-Internetplatz

Geschrieben in Blog-Themen, Lehner Haus intern | von admin 1 | RSS: rss icon | 3 Kommentare »

Jens Launer – Architekt in Heidenheim

März 12th, 2010

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

unser blog ist nun online, und ich möchte mich hier kurz vorstellen.

Mein Name ist Jens Launer, ich bin Architekt und zuletzt mit meiner Freundin aus Hamburg zugezogen, auf meiner homepage www.raumschmiede.com finden Sie einen Lebenslauf von mir.

Mein Job bei Lehner, der mir seit mittlerweile zwei Jahren vorwiegend Spaß macht, ist nicht nur, Sie über das Lehner-Konzept und das Drumherum beim Bauen zu informieren. Sie bringen Ihre Unterlagen mit und alles was Sie zum Haustraum schon gesammelt und erarbeitet haben und berichten mir von Ihrer Vision vom „schönen Haus“. Ich entwerfe dann etwas, wir treffen uns wieder, und ich präsentiere. So erarbeiten wir in einigen Sitzungen zusammen ein baurechtkonformes Wohnkonzept. Und fragen Sie mich gerne viel. Ich weiß logischerweise nicht alles, das stört mich aber auch überhaupt nicht, ich frage dann hausintern, bei Freunden, Firmen oder Bauherren mal nach und gebe Ihnen Rückmeldung. So lerne ich auch immer wieder dazu.

Mein Standort ist Heidenheim an der Brenz, der ist nicht unbedingt spektakulär, aber ich finde ihn gut, denn abseits von den Hochglanz-Musterhausparks, in denen Lehner-Haus auch 5x vertreten ist, sieht man hier die Firma wie sie ist. Ein bodenständiger schwäbischer Familienbetrieb. Bei einem Gang über das Firmengelände an einem x-beliebigen Werktag sieht man Zimmerleute Wände zusammenbauen, Mitarbeiterinnen aus der Planung oder Bauleitung am Kopierer oder beim kurzen Kaffee, oder Lehners selbst, die hier auch täglich rumrennen und bei denen man keinen Termin braucht, um sie zu sprechen. Das ist für mich ein sehr angenehmes, direktes Arbeiten.

Und Ihnen kann ich hier am besten die Bauweise zeigen, Wandtypen, Deckentypen, Sanitärausstattung, usw – das finde ich auch gut. Heidenheim hat übrigens ein schönes Freibad, da gehe ich im Sommer gerne mittags hin, kann ich Ihnen auch empfehlen!

Aber was wirklich cool ist, ist das 4D plus Konzept, das nach langen Vorbereitungen in Zusammenarbeit mit meinem Kollegen Bertram Schmitt kommende Woche an den Start geht. Wir haben nun die Möglichkeit, Ihnen Ihr Wohnkonzept in Echtzeit und Lebensgröße dreidimensional im Lehner-Raumlabor zu vermitteln. In der Luft- und Raumfahrttechnik sowie in der Automobilindustrie wird diese Technik (in noch üppigerer Ausstattung) bereits seit Jahren standardmäßig genutzt, um Bauteile oder Karosserien durchzuchecken und geometrisch und funktional bis ins Detail zu prüfen.

Wir machen das als erstes Unternehmen in der Fertighausbranche jetzt auch.

Das erleichtert die Präsentation und Vermittlung der individuellen Planung, die hier Standard ist, sehr.

Fragen, Anregungen, Kommentare, Kritik? Einfach melden!

Jens Launer – Architekt

Geschrieben in Blog-Themen, Lehner Haus intern | von admin 1 | RSS: rss icon | 12 Kommentare »

Unsere Musterhäuser in der Übersicht

Februar 26th, 2010

Wir betreuen Sie in:

  • Ulm
  • Oberessendorf
  • Heidenheim
  • Fellbach
  • Poing
  • Bad Vilbel
  • Siegen
  • Nürnberg
  • Hechingen
  • Karlsruhe

Geschrieben in Blog-Themen, Lehner Haus intern | von admin | RSS: rss icon | Keine Kommentare »